Go to search feature Go to content
Language

You need to use a different browser. To be able to use our internet services, you can instead use one of these browsers: Apple Safari, Google Chrome, Microsoft Edge or Mozilla Firefox.

Read more about recommended browsers

Changes in SEB Fund 1 – SEB Global Fund: new management, a new name, and a new benchmark index

Risk information

Past performance is not indicative of future results. The value of fund units/shares can rise as well as fall and you may not get back the amount you invested. Funds with a risk level of 5-7 according to the fund’s key information document (KID) can both decrease and increase significantly in value. Fund information, including the KID, prospectus, and sustainability-related disclosures can be found at www.sebgroup.lu/funds.  

SEB Fund 1 – SEB Global Fund (“the sub-fund”) will undergo a number of changes involving new management, a new name and a new benchmark index. The changes to the sub-fund will be effective as of 2 January 2024. 

Scroll down for the German notice.

As a unitholder, you are not required to act due to these changes, and the value of your units in the sub-fund will not be affected, but it is important for you to be aware of the changes.  

We at SEB Investment Management have an established Global Fundamental Equity team in place to take over the management of the sub-fund. The change from quantitative to fundamental management means that we are broadening our range of global equity funds, which were previously all based on quantitative management, to now also include fundamentally managed funds.  

Summary of changes 

New management team

The sub-fund, currently managed by our Quantitative Equities team, will change management to the Fundamental Global Equities team.
 

New investment strategy

The portfolio will be based on in-depth fundamental analysis and the portfolio managers will focus on identifying reasonably valued companies with quality aspects, such as strong market positions, solid finances, clear sustainability work, and a proven ability for profitable growth. The sub-fund will have a considerably more focused portfolio than previously. Additionally, the sub-fund will include the possibility to invest a maximum of 5% in China A-shares via the Stock Connect program.
 

New name

To reflect the new management of the sub-fund, the sub-fund will be renamed SEB Fund 1 – SEB Global Focus Fund. 
 

New benchmark index

The current benchmark index is the MSCI World Net Return Index, which tracks stocks from developed countries. The new benchmark index will be the MSCI AC World Net Return Index, which tracks stocks from both developed and emerging market countries.  
 

Change in the trading cycle 

Orders placed before the cut-off time on a banking day will be based on the net asset value (NAV) for the close of that business day and calculated the following banking day. As a consequence of the change in the trading cycle, the settlement will henceforth change from two days to one. This will align the trading cycle for this sub-fund with most other sub-funds that we manage.  
 

Affected unit classes and ISINs 

C (EUR)       LU0957649758 
C (NOK)  LU1132328979  
C (USD)  LU0030158231      
D (USD)   LU0397031146 
IC (SEK) LU0966069238   
UC (USD) LU1791748715 
ZC (EUR)  LU1726276410 

How you as an investor are affected 

Given the Fund’s new investment focus, a rebalancing of the sub-fund's portfolio will be undertaken in conjunction with the sub-fund changes, which will incur transaction costs for the sub-fund. 

The Fund’s risk level (SRI) remains the same, i.e. risk level 4 on a 7-point scale, which means medium risk.  

Trade Information 

Unitholders who do not wish to remain invested in SEB Fund 1 – SEB Global Fund, may redeem units free of charge by 29 December 2023. Note that redemption can result in taxation. Investors should consult their financial advisors for further information.  

Additional Information 

The updated prospectus for SEB Fund 1 will be available at www.sebgroup.lu/funds and from our registered office as of the implementation date for the changes described above. 

Änderungen am SEB Fund 1 – SEB Global Fund: neue Verwaltung, ein neuer Name und ein neuer Benchmark-Index

Der SEB Fund 1 – SEB Global Fund („der Teilfonds“) wird mehrere Änderungen vornehmen, darunter eine neue Verwaltung, ein neuer Name und ein neuer Benchmark-Index. Die Änderungen am Teilfonds treten am 2. Januar 2024 in Kraft.

 
Diese Änderungen erfordern keine Maßnahmen Ihrerseits als Anteilinhaber und haben keine Auswirkungen auf den Wert Ihrer Anteile am Teilfonds, aber Sie sollten trotzdem darüber Bescheid wissen. 
 
SEB Investment Management verfügt über ein etabliertes Global Fundamental Equities-Team, das die Verwaltung des Teilfonds übernehmen wird. Durch die Umstellung von einer quantitativen auf eine fundamentale Verwaltung erweitern wir unsere Palette globaler Aktienfonds, die bisher ausschließlich auf einem quantitativen Management basierten, nun auch um fundamental verwaltete Fonds. 
 

Zusammenfassung der Änderungen

 

Neues Managementteam

Der Teilfonds, der derzeit von unserem Quantitative Equities-Team verwaltet wird, wird vom Global Fundamental Equities-Team verwaltet.
 

Neue Anlagestrategie

Das Portfolio basiert auf einer eingehenden Fundamentalanalyse und die Portfoliomanager konzentrieren sich darauf, günstig bewertete Unternehmen mit Qualitätsaspekten wie einer starken Marktposition, soliden Finanzen, einer klaren Nachhaltigkeitsarbeit und einer nachgewiesenen Fähigkeit zu profitablem Wachstum zu identifizieren. Der Teilfonds wird ein wesentlich stärker fokussiertes Portfolio haben als bisher. Darüber hinaus wird der Teilfonds die Möglichkeit vorsehen, über das Stock Connect-Programm bis zu 5 % in chinesische A-Aktien zu investieren.
 

Neuer Name

Entsprechend der neuen Verwaltung des Teilfonds wird der Teilfonds in SEB Fund 1 – SEB Global Focus Fund umbenannt. 
 

Neuer Benchmark-Index

Der aktuelle Benchmark-Index ist der MSCI World Net Return Index, der Aktien aus Industrieländern abbildet. Der neue Benchmark-Index wird der MSCI AC World Net Return Index sein, der Aktien aus Industrie- und Schwellenländern abbildet.  
 

Änderung des Handelszyklus 

Aufträge, die vor Annahmeschluss an einem Bankarbeitstag erteilt werden, werden basierend auf dem Nettoinventarwert (NIW) zum Handelsschluss dieses Geschäftstages ermittelt und am darauffolgenden Bankarbeitstag berechnet. Infolge der Änderung des Handelszyklus wird die Abwicklung künftig nicht mehr zwei, sondern nur noch einen Tag dauern. Dadurch wird der Handelszyklus dieses Teilfonds an die meisten anderen von uns verwalteten Teilfonds angeglichen.  
 

Betroffene Anteilklassen und ISINs

C (USD)      LU0030158231   
 

Was das für Sie als Anleger bedeutet

In Verbindung mit den Änderungen am Teilfonds wird eine Neugewichtung des Portfolios des Teilfonds vorgenommen, die mit Transaktionskosten für den Teilfonds verbunden ist.
 
Das Risikoniveau des Fonds (SRI) bleibt unverändert, d. h. Risikoniveau 4 auf einer 7-Punkte-Skala, was einem mittleren Risiko entspricht. 
 

Handelsinformationen

Anteilinhaber, die nicht weiter im SEB Fund 1 – SEB Global Fund investiert bleiben möchten, können Anteile kostenlos bis zum 29. Dezember 2023 zurückgeben. Beachten Sie, dass diese Rückgabe zu einer Besteuerung führen kann. Für weitere Informationen sollten Anleger ihre Finanzberater zurate ziehen. 
 

Zusätzliche Informationen

Der aktualisierte Verkaufsprospekt des SEB Fund 1 kann ab dem oben genannten Datum für die Umsetzung der Änderungen unter www.sebgroup.lu/funds oder an unserem eingetragenen Sitz bezogen werden.
 
Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Ergebnisse. Der Wert der Anlagen und die daraus erzielten Erträge können sowohl steigen als auch fallen. Zukünftige Renditen sind nicht garantiert, und es kann zu einem Kapitalverlust kommen. Die Basisinformationsblätter (KID) und Prospekte stehen auf www.sebgroup.lu/funds zur Verfügung.