06 Mar 2015 10:33

Mitteilung an die Anteilinhaber des SEB ÖkoRent

Hiermit möchten wir den Anteilinhabern des Fonds SEB ÖkoRent (ISIN LU0041441808) mitteilen, dass der Fonds ab dem 17. April 2015 wesentliche Änderungen erfahren wird. Der Fonds wird entsprechend seinem neuen Anlageziel in SEB Green Bond Fund (der Fonds) umbenannt. Bitte lesen Sie nachfolgend die Beschreibung der weiteren Änderungen.

Sie brauchen aufgrund dieser Änderungen nichts zu unternehmen. Ihre Fondsanteile werden automatisch in Anteile der Klasse D (EUR) umgewandelt, bei der es sich um eine ausschüttende Anteilklasse handelt.

Wenn Sie nicht mehr in den Fonds in seiner neuen Form anlegen möchten, können Sie Ihre Anteile binnen eines Monats ab dem Datum dieser Mitteilung zurücknehmen lassen, ohne dass Ihnen eine Rücknahmegebühr in Rechnung gestellt wird. Bitte lassen Sie sich von Ihrem Finanz- oder Steuerberater zu den möglichen steuerlichen Folgen beraten, die sich aus der Rücknahme ergeben können.

Anlageinformationen

  • Das Portfolio des Fonds war bislang vorwiegend in nachhaltigen Anleihen angelegt.
  • Ab dem 17. April 2015 wird das Portfolio des Fonds vorwiegend in grünen Anleihen aus aller Welt angelegt sein. Der Erlös aus grünen Anleihen wird für Projekte verwendet, die einen unmittelbaren oder mittelbaren Nutzen für die Umwelt haben, wie Windkraftanlagen, Wasseraufbereitungsanlagen, umweltfreundlicher Transport, nachhaltige Landwirtschaft und Abfallwirtschaft.

Geschäftsjahr

  • Das Geschäftsjahr des Fonds lief bisher vom 1. Mai bis zum 30. April.
  • Ab 2016 wird das Geschäftsjahr des Fonds vom 1. Januar bis zum 31. Dezember laufen.
  • Aufgrund dessen werden im Jahr 2015 zwei geprüfte Berichte erstellt: der erste Bericht zum 30. April 2015 und der zweite Bericht zum 31. Dezember 2015. Bitte beachten Sie, dass die Verwaltungsgesellschaft den für den Zeitraum vom 1. Mai bis zum 31. Dezember 2015 erstellten Bericht bezahlen wird.

Jährliche laufende Kosten

  • Die vorherigen jährlichen laufenden Kosten betrugen 1,01 Prozent, berechnet auf Grundlage der Daten des Geschäftsjahres 2013.
  • Die jährlichen laufenden Kosten werden nun auf 0,76 Prozent veranschlagt.

Zeichnungsgebühr

  • Für Neuanlagen in die folgende Anteilklasse des Fonds wird eine Zeichnungsgebühr von 1,5 Prozent in Rechnung gestellt: D (EUR).
  • Als bestehender Anteilinhaber des Fonds sind Sie von der Zeichnungsgebühr befreit, wenn Sie mit der Umwandlung Ihrer Anteile in Anteile der Klasse D (EUR) am 17. April 2015 einverstanden sind. Wenn Sie jedoch nach diesem Datum in die Klasse D (EUR) investieren möchten, wird eine Zeichnungsgebühr fällig.

Risiko
Value at risk (VaR) ist ein Fachbegriff aus dem Finanzwesen, der das Risiko einer Anlage angibt. In seiner gebräuchlichsten Form gibt der VaR an, bis zu welcher Höhe eine Anlage dem Risiko ausgesetzt ist. So dürfte beispielsweise ein Fonds mit einer bestimmten prozentualen Wahrscheinlichkeit nicht mehr als einen bestimmten Betrag in einem bestimmten Zeitraum verlieren.

  • Der Fonds verwendete bisher den relativen VaR (Value at Risk)-Ansatz. Der relative VaR gibt das Risiko des Fonds dividiert durch das Risiko der Benchmark an.
  • Ab dem 17. April 2015 wird der Fonds den absoluten VaR-Ansatz verwenden. Er gibt das absolute Risiko des Fonds an.

Synthetischer Risiko-Rendite-Indikator
Der synthetische Risiko-Rendite-Indikator (SRRI) ist der Standardmaßstab der EU für Investmentfonds. Die Skala reicht von eins bis sieben, wobei sieben die höchste Stufe ist. Je höher der Fonds auf der Skala rangiert, desto größer ist der mögliche Gewinn, aber auch das Risiko, Geld zu verlieren. Der SRR-Indikator kann sich im Laufe der Zeit ändern.

  • Der Fonds war bislang auf Rang vier der SRRI-Skala eingestuft. Die Anlagen des Fonds waren nicht währungsgesichert, was eine größere Volatilität zur Folge haben konnte.
  • Ab dem 17. April 2015 wird der Fonds voraussichtlich auf Rang zwei der SRRI-Skala eingestuft. Die Anlagen im Fondsportfolio sind währungsgesichert.

Überarbeitete Produktinformationen
Produktinformationen zum Fonds, einschließlich der oben angegebenen Änderungen, stehen ab dem 17. April 2015 unter der Adresse www.sebgroup.lu zur Verfügung und sind auf Anforderung beim eingetragenen Sitz der Verwaltungsgesellschaft erhältlich.

Mit freundlichen Grüßen
Die Verwaltungsgesellschaft